LOFINDO VEGAN REZEPT : Weißkohl – Lasagne

Diese Zutaten brauchst du

Die folgenden Zutaten reichen für eine normale Auflaufform und ergeben etwa vier bis sechs Portionen. Du brauchst:

  • 2 kleine Zwiebeln (weiß oder rot)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 Möhren
  • etwa 700 g Weißkohl
  • 3 EL Margarine
  • 3 EL Mehl
  • 2 Tomaten
  • 175 ml Vegan Milch
  • 200 g Vegan Frischkäse
  • 150 g geriebenen Vkäse
  • Lasagneplatten
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und gerne Muskat
  1.  Schäle Knoblauf und die  Zwiebeln und die Möhren ,Tomaten und würfle alles fein.
  2.  Olivenöl anhitzen in einem Topf und gib das gewürfelte Gemüse hinein. Dünste es für ein paar Minuten an.
  3. Putze dann den Weißkohl, wasche ihn und schneide ihn in breite Streifen.
  4. Gib den Weißkohl zu den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Möhren. Füge bei Bedarf noch etwas Öl hinzu und dünste den Wirsing kurz an, sodass er zusammenfällt. Würze ihn mit Salz und Pfeffer.
  5. Gib die Margarine in einen kleinen Topf und erhitze sie. Füge das Mehl hinzu und schwitze es kurz an.
  6. Lösche mit 175 ml VMilch und 125 ml Wasser ab. Verrühre das Ganze gut.
  7. Füge dann noch den Vegan Frischkäse deiner Wahl hinzu und löse ihn unter Rühren auf, für etwa fünf Minuten köcheln.
  8. Schmecke die Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat ab.
  9. Nimm eine Auflaufform zur Hand und bestreiche den Boden mit etwas Soße.
  10. Lege dann die erste Schicht Lasagneplatten darauf und verteile ein paar Esslöffel Gemüse / gewürfelte Tomaten  darauf. Dann folgt wieder eine Schicht Lasagneplatten und etwas Soße. Verfahre so weiter, bis Gemüse und Soße aufgebraucht sind.
  11. Verteile darauf zum Schluss den geriebenen Käse.
  12. Backe die Lasagne bis zum gewünschten Bräunungsgrad für 35 bis 45 Minuten im Ofen. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü