Coffrigo’s Nitro Cold Brew Coffee – Original Black:

“Coffrigo’s erster Nitro Cold Brew Coffee – Original Black ist veganer Kaffeegenus in seiner reinsten Form. Die Sorte Orignal Black besteht einzig und allein aus drei Zutaten: Kaffee, Wasser und Stickstoff. Dem Cold Brew wurde kein Zucker, keine Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe hinzugefügt.

Doch was ist Cold Brew und woher kommt die Bohne? Cold Brew bedeutet, dass der Kaffee grob gemahlen in kaltem Wasser extrahiert wird. Nach circa 8 Stunden wird der Kaffeesatz wieder aus dem Wasser gefiltert und fertig ist der Cold Brew. Dieser Prozess hat den Vorteil, dass bis zu 70% weniger Bitterstoffe und Säure in den Kaffee kommen, aber im gleichen Zug auch 1,5x mehr Koffein. Somit setzt sich Cold Brew geschmacklich ganz anders zusammen und andere Geschmacksnoten kommen zum Vorschein.

Die Bohne, aus dem Coffrigo seinen Cold Brew herstellt, kommt von einer Farm aus Costa Rica. Bei den Auswahlkriterien war es von höchster Priorität, dass die Bohne nachhaltig angebaut und die Mitarbeiter fair bezahlt werden. Pro Jahr bindet die Farm 3.800 Tonnen CO2 mehr in den Boden ein, als sie pro Jahr durch den aktiven Anbau freisetzt. Und da setzt Coffrigo noch einen drauf: 20% der Anbaufläche ist dem Waldnaturschutz gewidmet, damit die Flora und Fauna natürliche Korridore hat, in denen sie gedeihen kann.

Und zu guter Letzt: was hat es mit dem Nitro auf sich und was macht es mit dem Kaffee? Nitro steht für Stickstoff und sorgt dafür, dass der Kaffee seinen cremig weichen Geschmack bekommt. Um den Effekt auch zu sehen, den Nitro Coffee einfach nach dem Öffnen der Dose direkt in ein Glas gießen und den Stickstoff beim Aufsteigen zusehen.

Coffrigo wünscht euch einen guten Genuss!”

Besuche den Shop / Bild anklicken

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü