LOFINDO – Startup / Unternehmen News; IM GESPRÄCH MIT DER GRÜNDERIN Joanna Zogiel von Jomira | Nachhaltige Naturkosmetik in reiner Bio-Qualität

Wir haben  an Dich  kurz ein paar Fragen rund um  dein Unternehmen? und deine Erfahrungen als Unternehmen / Startup-Gründer.

Wie sind die Idee und das Konzept für das Startup entstanden? oder Kannst Du bitte kurz erzählen was euer Unternehmen ausmacht?

Joanna Zogiel : Jomira natural cosmetics – Vegane Handkosmetik, die sich auf das wesentliche konzentriert.
Ich bin Jo (Joanna) und die Gründerin von Jomira. natural cosmetics. Weil ich lange mit schlechter Haut zu kämpfen hatte und mit dem Überfluss an Kosmetikartikel völlig überfordert war, habe ich mir vor vielen Jahren ein Ziel gesetzt: natürliche und gesunde Kosmetika in reiner Bio-Qualität zu erzeugen.

Die Kosmetikserie sollte nicht nur ein Cleanlabel besitzen, sondern auch viele Hautprobleme mit möglichst wenigen Produkten beseitigen und regional hier in Norddeutschland hergestellt werden. Nach unzähligen Versuchen habe ich schließlich eine Lösung gefunden und während meiner Elternzeit den Mut gefasst, meinen Traum zu verwirklichen und Jomira.natural cosmetics zu gründen.

Lofindo: Die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung waren? oder Welche Person hat dich/euch bei der Gründung besonders unterstützt?

Joanna Zogiel :

Hürden hat man viele, denn wer kennt das nicht, wenn man die Idee zu Selbstständigkeit hat, bleibt meistens das Selbstbewusstsein kurzen Moment auf der Strecke. Gerade Kosmetik – macht sehr viele Schleifen, von der Entwicklung zu fertigen Produkte kann es schon einige Monate dauern. Die Unterstützung bekommt man meistens aus dem Umfeld – Familie, Freunde aber auch Partner, wie Rohstoffhersteller usw. Die einem Mut und Zuversicht geben.

Lofindo: Wie wichtig waren „richtige Kontakte“, ein großes Netz an Kontakten für den Einstieg/Start?

Joanna Zogiel :

Tatsächlich ist das schon wichtig, schon allein der regelmäßige Austausch bringt einem weiter. Ich habe mit keine großen Netzwerk gestartet, aber bin jetzt gut im Bremen und in der Umgebung vernetzt.
oder 

Warum habt ihr nicht einen der üblichen Hype-Standorte wie Berlin und Hamburg gewählt? 

Ich bin Bremerin – daher ist der Standort bereits vorgegeben:)

Lofindo: Wie habt ihr es zu Beginn geschafft, in aller Munde zu kommen, bekannt zu werden, euch zu positionieren?

Joanna Zogiel :

Durch Geduld und viele Vorstellung. Somit ist Jomira derzeit aus Bremen nicht wegzudenken. Mit den richtigen Partnern machen wir gemeinsam Erfolg und glauben an die Vision die Welt etwas besser mit unseren Produkten / Konzepten zu machen.

Lofindo: Wie werden neue User auf dein Produkt/Dienstleistung aufmerksam?

Joanna Zogiel :

Meinst durch Empfehlung aber auch durch SozialMedia ..:)

Lofindo: Was ist neu an dem was Du tust? 

Joanna Zogiel :

Was ganz neues in der Naturkosmetik zu schaffen ist schwer. Da es nix gibt – was nicht gibt. Viel mehr halten wir an unseren Werten fest.  Vegane Produkte – mit übersichtlichen Inhaltsstoffen, Verpackungen die zurücknehmen oder Konzepte und Tipps geben die wieder zuwenden.  Und interessant ist ggf. Die Männerlinie, die wir mehr mit netten frischen, milden Düften machen..

Lofindo: Wie sehen die nächsten Meilensteine aus?

Joanna Zogiel :

Derzeit bestreben wir einen eigenen Shop im Bremen:)

Danke das Du zu unseren Fragen dir die Zeit genommen hast , mehr über die Produkte findest Du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü