LOFINDO – Startup / Unternehmen News; IM GESPRÄCH MIT DEN GRÜNDERN Markus Tebbe und Bruno Schulz von SENFWERK©

Wir haben an Euch kurz ein paar Fragen rund um das Unternehmen? und die Erfahrungen als Unternehmen / Startup-Gründern.

Wie sind die Idee und das Konzept für das Startup entstanden? oder Kannst Du bitte kurz erzählen was euer Unternehmen ausmacht?

SENFWERK: Die Idee entstand bereits vor beinahe 30 Jahren bei einem Besuch in der Schweiz. Hier durften wir einen ähnlichen Senf kennenlernen. Der Versuch, diesen zurück in Deutschland zu erwerben, erwies sich als unmöglich. Leider bleiben gute Ideen oftmals liegen – zu lange.

Die richtige Konstellation an Partnern lässt die Erinnerung nun wieder auferstehen und als Produkt abbilden. Das Startup-Team war geboren.

 

Lofindo: Die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung waren? oder Welche Person hat dich/euch bei der Gründung besonders unterstützt?

SENFWERK: Die größte Hürde waren wir selbst. 30 Jahre lang. Diese Erkenntnis brachte uns ins Handeln.

 

Lofindo: Wie wichtig waren „richtige Kontakte“, ein großes Netz an Kontakten für den Einstieg/Start? 

SENFWERK: Es ist hilfreich, dass wir als Marken-Agentur seit über 20 Jahren zu den Themen „Fressen, Saufen und Genuss“ unterwegs sind.

oder

Warum habt ihr nicht einen der üblichen Hype-Standorte wie Berlin und Hamburg gewählt?

SENFWERK: Weil wir an die Region glauben. Hier leben viele Menschen, die gute Ideen zu schätzen wissen. Hochwertige Rieslinge wachsen ja auch an der Nahe – nicht etwa in Berlin oder Hamburg.

 

Lofindo: Wie habt ihr es zu Beginn geschafft, in aller Munde zu kommen, bekannt zu werden, euch zu positionieren?

SENFWERK: Über das größte deutschsprachige Foodblogger-Netzwerk „German Food Blogs“ (www.germanfoodblogs.de) und die Sozialen Medien.

 

Lofindo: Wie werden neue User auf dein Produkt/Dienstleistung aufmerksam?

SENFWERK: Durch Multi-Channel-Kampagnen!

 

Lofindo: Was ist neu an dem was Du tust?

SENFWERK: Einzigartig ist die Qualität, Zusammensetzung und Verarbeitung der Sorten. Zudem sind wir bereits BIO-zertifiziert.

 

Lofindo: Wie sehen die nächsten Meilensteine aus?

SENFWERK: Ausbau der Sorten und Produktionsfläche. Skalierung des Vertriebs.

Danke das Ihr zu unseren Fragen  die Zeit genommen habt.

Möchtet Ihr mehr über das Unternehmen erfahren oder den Shop besuchen, einfach Bild anklicken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü