LOFINDO – Startup / Unternehmen News; IM GESPRÄCH MIT DER GRÜNDERIN Christine Rastede von Bagstore24.de© für Italienische Ledertaschen, Businesstaschen, Reisegepäck und Lifestyle Accessoires.

Wir haben  an Dich  kurz ein paar Fragen rund um  dein Unternehmen? und deine Erfahrungen als Unternehmen / Startup-Gründer.

Wie sind die Idee und das Konzept für das Startup entstanden? oder Kannst Du bitte kurz erzählen was euer Unternehmen ausmacht?

Idee & Konzept:

Christine Rastede :

Die Idee und Umsetzung mit Bagstore24 entstand bereits im Jahre 2004. Die Jahre zuvor war ich im Pharma-Außendienst tätig. Auf der Suche nach einer passenden Aktentasche erwarb ich über eine bekannte Auktions-Plattform eine größere, gebrauchte Leder-Aktentasche. Da mir diese nicht gefiel, habe ich sie kurzerhand geputzt, ordentlich fotografiert und für mehr Geld verkauft, als zuvor gekauft. 😉

Zunächst aus Spaß, habe ich mit gebrauchten hochwertigen Taschen im An- und Verkauf während meiner Außendienst-Zeit nebenbei gehandelt, entstand im Jahre 2004 die Idee einen eigenen Onlineshop zu gründen…

Ein Name musste her, ein Shop musste her und schöne Taschen ebenfalls. So kam Bagstore24 mit der Domain www.bagstore24.de zustande.
Zunächst mit Hand- und Aktentaschen im guten Preis-Leistungs-Verhältnis, habe ich im selben Jahre umgestellt auf authentische, handgefertigte Ledertaschen, die nicht in jedem Fachgeschäft erhältlich sind. Ich war damals sogar der erste Taschen-Onlineshop in Deutschland, der Monogramm-Prägung für ihre Taschen angeboten hat.

Hürden & Unterstützung:

Christine Rastede :

Die größte Hürde war eigentlich die richtige Positionierung zwischen den damals noch überschaubaren Mitbewerbern. Wo grenze ich mich ab, was kann ich anders oder besser? Unterstützt hat mich damals mein Webdesigner (jungcreative), meine Steuerberaterin und mein Hersteller der wunderbaren Taschen. Mit allen arbeite ich übrigens heute noch zusammen, man kennt sich mittlerweile 18 Jahre, kann klar miteinander kommunizieren und Ideen aufgreifen.

Hype-Standort:

Christine Rastede :

Es stand immer mal im Raum einen kleinen Showroom mit Verkauf einzurichten, irgendwie sind die Pläne immer wieder zurückgestellt worden, worüber ich heute eigentlich ganz froh bin. Hype Standorte sind mir persönlich nicht wichtig. Ich bin ein „ländliches“ Nordlicht, hier gehöre ich hin und alles andere hätte nicht gepasst.

Positionierung:

Christine Rastede :

Klar, Positionierung entsteht größtenteils durch Marketing. Wir haben damals schon einiges ausprobiert. Wir haben mit guten Agenturen und leider anfänglich auch mit weniger guten zusammen gearbeitet. Die Erfahrung muss man eben machen. Immerhin haben es Taschen auch ins Fernsehen (quasi als Statist) geschafft und in einer Sonderausgabe einer Instyle Man waren wir ebenfalls. Es ist schon sehr lange her, macht aber doch etwas stolz.

Wie auf uns aufmerksam:

Christine Rastede :

Die User kommen durch Google, Facebook, Instagram oder durch Mundpropaganda zu uns. Auch sind einige Kunden Wiederholungskäufer, was mich sehr freut.

Neu & Meilensteine:

Christine Rastede :

In den kommenden Monaten sollen weitere Hersteller handgefertigter Ledertaschen hinzukommen (natürlich alle pflanzlich gegerbt, handgenäht in der Toscana), schöne Notizbücher aus handgeschöpftem Papier und möglicherweise ein wenig Schmuck, da ist die Überlegung noch nicht final.

Natürlich möchte ich gerne wachsen und meine Service-Leistungen ausbauen. Quasi nicht nur eine persönliche telefonische Beratung, sondern auch eine Garantie-Erweitung könnte ich mir gut vorstellen. Ich bin selber von der Qualität dermaßen überzeugt, dass ich als Unternehmen kein Problem damit habe, diese unter Eigenverantwortung zu tragen. Dem Kunden wird es freuen, hat er doch damit eine noch größere Sicherheit.
30 Tage Rückgaberecht haben wir bereits, aber ich denke, das ist heutzutage schon fast ein Muss.

Danke das du zu unseren Fragen dir die Zeit genommen hast,

Möchtet Ihr mehr über das Unternehmen erfahren oder den Shop besuchen, einfach Bild anklicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü