LOFINDO – Startup / Unternehmen News; IM GESPRÄCH MIT DEN GRÜNDERN Eva Vellmer & Andreas Massow von Leonca- Upcycling Bags!  Hamburg St.Pauli

– Wie sind die Idee und das Konzept für das Startup entstanden?

Eva Vellmer & Andreas Massow :

Upcycling Taschen haben wir mit Feuerwehrschläuchen angefangen, später dann andere Materialien verarbeitet.

Mittlerweile verarbeiten wir alle möglichen reycelbaren Stoffe wie Feuerwehrschläuche, Segel, LKW-Planen, Traktor-und Motorradschläuche,
Fahrradreifen, Luftmatratzen, Turnmatten und Leinen-Seesäcke zu unverwechselbaren Taschenunikaten.
Alle unsere Produkte sind daher echte Unikate mit einer ganz eigenen Geschichte.

– Kannst Du/Ihr bitte kurz erzählen, was Dein/Euer Unternehmen / Startup ausmacht?

Eva Vellmer & Andreas Massow

Die Leonca-Taschen bestehen überwiegend aus Materialien, die andernfalls auf dem Müll
gelandet wären. Das schont Ressourcen und spart Energie.
Durch die wiederverwendeten Ausgangsstoffe werden Produkte desselben Designs zwar ähnlich aussehen, aber niemals identisch sein.
Alle unsere Produkte sind daher echte Unikate mit einer ganz eigenen Geschichte.
Diese Art von nachhaltigem Konsum setzt ein sichtbares Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft.

Alle unsere Kreationen produzieren wir selber in unserem Ladenatelier im Hamburger Schanzenviertel.
Unsere Kunden können sich in unserem Hamburger Laden auch ihre individuelle Tasche nach Wunsch aus unserem Recycling Material bauen lassen.

 – Beschreibt die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung?

Eva Vellmer & Andreas Massow :
Viele und keine bestimmten

– Welche Person hat Dich/Euch bei der Gründung besonders unterstützt?
Eva Vellmer & Andreas Massow :

Niemand

 – Wie wichtig sind „richtige Kontakte“, ein großes Netz an Kontakten für den Einstieg/Start?
Eva Vellmer & Andreas Massow :

Bestimmt sehr wichtig um schneller bekannt zu werden

 – Warum hast Du/Ihr nicht einen der üblichen Hype-Standorte wie Berlin oder Hamburg gewählt?
Eva Vellmer & Andreas Massow :

Haben wir doch, gegründet haben wir in Berlin und sind jetzt seit 14 Jahren in Hamburg

 – Wie hast Du/Ihr es zu Beginn geschafft, in “alle Munde” zu kommen, bekannt zu werden, zu positionieren?
Eva Vellmer & Andreas Massow :

Wir haben immer gute Arbeit gemacht und gewartet, dass sich das herumspricht

 – Wie werden neue User auf Dein/Euer Produkt/Dienstleistung aufmerksam?

Eva Vellmer & Andreas Massow :

Unser lokales Ladengeschäft mit unseren Produkten, unsere hauseigene Webseite mit Online-Shop, Social Media-Kanäle, Marktplätze wie Euch, Avocadostore, Sugartrends und Co.

 – Was ist neu an dem was Du/Ihr tust?
Eva Vellmer & Andreas Massow :

Unsere Kunden können sich in unserem Hamburger Laden auch ihre individuelle Tasche nach Wunsch aus unseren Recycling Material bauen lassen.

 – Wie sehen die nächsten Meilensteine aus?
Eva Vellmer & Andreas Massow :

So planen wir nicht, es ergibt sich, was sich ergibt

Danke das Ihr zu unseren Fragen die Zeit genommen hast,

Möchtet Ihr mehr über das Unternehmen erfahren oder den Shop besuchen, einfach Bild anklicken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü