LOFINDO – Startup / Unternehmen News; FANCY TRINKEN© IM GESPRÄCH MIT DER GRÜNDERIN MARINA STIMPEL

Wir haben  an Dich  kurz ein paar Fragen rund um  dein Unternehmen? und deine Erfahrungen als Unternehmen / Startup-Gründer.

Marina Stimpel : Sehr gerne, es freut mich, dass unsere Produkte jetzt auch bei PlanetBox zu finden sind.

Wie sind die Idee und das Konzept für das Startup entstanden? oder Kannst Du bitte kurz erzählen was euer Unternehmen ausmacht?

Marina Stimpel :

Wie es oft so ist, kamen verschiedene Zufälle zusammen. Die Idee selbst ist während meiner Zeit in Kanada entstanden. In Nordamerika ist eine wiederverwendbare Trinkflasche schon seit langem ein Must-Have für jeden, der nachhaltig leben möchte und dabei Wert auf Funktionalität und Design legt. Damals hab ich mit einer Thermosflasche immer die übergroßen silbernen Kannen mit Becher vorgestellt, die man ungern mitnimmt weil sie zu schwer, zu unhandlich und alles andere als schön sind. Eine Flasche die extrem gut isoliert ist, gut in der Hand liegt und dabei den Alltag noch nachhaltiger und schöner macht war mir neu und hat mich begeistert. Zurück in München war ich bereit für eine neue Herausforderung und habe beschlossen, den Flaschen-Trend aus Nordamerika nach Deutschland zu bringen, da der Markt hier weit hinterher war. So kam es, dass wir die ersten Designs 2017 auf den Markt gebracht haben.

LOFINDO:  Die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung waren? oder Welche Person hat dich/euch bei der Gründung besonders unterstützt?

Marina Stimpel :

Die größte Hürde war vor allem die Motivation weiter zu machen. Zu Beginn ist alles neu und man muss sich in viele Themen reinarbeiten von denen man zuvor noch nie gehört hat. Außerdem gibt es vor allem zu Beginn viele Kritiker im Umfeld, die das Vorhaben in Frage stellen. Aber es gab auch immer wieder positive Ressonanz und Zeichen, die uns gezeigt haben, dass es sich lohnt weiter zu machen. Und wenn man sich darauf konzentriert, dann klappt das auch.

LOFINDO: Wie wichtig waren „richtige Kontakte“, ein großes Netz an Kontakten für den Einstieg/Start? oder

Warum habt ihr nicht einen der üblichen Hype-Standorte wie Berlin und Hamburg gewählt?

Marina Stimpel :

Ein großes Netzwerk an gleichgesinnten Menschen ist extrem wichtig und hilfreich. Das merke ich vor allem jetzt nach einiger Zeit, wo die Kontakte schon bestehen. Mittlerweile sind viele Themen sehr viel leichter und auch der Austausch im Startup Umfeld ist sehr motivierend und bereichernd. Wir haben München “gewählt”, weil es unsere Heimat ist und einfach die schönste Stadt überhaupt. Unsere Flaschen passen auch perfekt in den Süden, da hier viele bergbegeisterte Sportler sind, die für Ihre Touren die perfekte Trinkflasche brauchen. 😉

LOFINDO: Wie habt ihr es zu Beginn geschafft, in aller Munde zu kommen, bekannt zu werden, euch zu positionieren?

Marina Stimpel :

Wir sind ganz viel auf Messen und Märkte gegangen um unsere Zielgruppe zu treffen und auch Feedback zu den Kundenbedürfnissen zu bekommen. Von Sport-, Design-, Nachhaltigkeitsmesse und auch Weihnachtsmarkt war alles dabei. Das machen wir übrigens auch immer noch viel, weil uns der persönliche Verkauf einfach Spaß macht.

LOFINDO: Wie werden neue User auf dein Produkt/Dienstleistung aufmerksam?

Marina Stimpel :

Da gibt es verschiedene Kanäle. Viele kennen uns von den Messen und empfehlen uns weiter. Außerdem sind wir auch sehr aktiv im Social Media. Wir sind derzeit auch dabei unser Einzelhändler Netzwerk auszubauen, um so mehr Menschen erreichen zu können.

LOFINDO: Was ist neu an dem was Du tust?

Marina Stimpel :

Eine Trinkflasche die alles kombiniert was man sich vorstellen kann. Sie ist funktionell duch eine extrem gute Isolierung, sie unterstützt den nachhaltigen Lebensstil, da man sie immer und immer wieder verwenden kann und dabei sieht sie auch noch sehr chic aus, sodass man sie gerne mitnimmt. Das besondere an unseren Flaschen ist die Soft-Touch Beschichtung die sich sehr angenehm anfühlt. Außerdem gibt es unsere modernen Flaschen mit individuellen Motiven wie den Bergen, der Welle, dem Fahrrad oder dem Yogabaum – passend zu unserem Motto “Zeige deine Leidenschaft”

LOFINDO: Wie sehen die nächsten Meilensteine aus?

Marina Stimpel :

Uns liegt die Regionalität sehr am Herzen. Leider gibt es für uns derzeit keine wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeit die Flaschen in Deutschland zu produzieren. Letztes Jahr sind wir schon dazu übergegangen den Schritt der Gravur nach München zu verlegen. Den gesamten Produktionsprozess der Flasche nach Deutschland zu bringen ist unser größtes Ziel.

Danke das Du  zu unseren Fragen dir die Zeit genommen hast.

Möchtet Ihr mehr über das Unternehmen erfahren oder den LOFINDO-Shop besuchen, einfach Bild anklicken.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü