VEGAN – LAKTOSEFREI REZEPT : Tofu-Ecken in Erdnusssoße

  • Dieses Rezept ist für 4 Personen gedacht , viel Spass bei der

 Zubereitung:

  • Zutaten;

    • 400 g  Bio Tofu natur

    Tofublöcke einmal mittig und einmal diagonal durchschneiden, sodass insgesamt 8 Ecken entstehen.

    • 250 g Vollkornreis
    • Salz
    • 4 EL Mehl
    • 0.5 TL Paprika edelsüß
    • 0.5 TL Paprika rosenscharf 
    • 0.5 TL Knoblauchgranulat
    • Pfeffer
    • 50 ml  Bio Hafer-Soja-Drink
    • 1 EL Speisestärke
    • 50 g Cornflakes

    Vollkornreis in Salzwasser gar kochen. Währenddessen Mehl, Paprikapulver, Knoblauchgranulat, Salz und Pfeffer in einen Teller geben und vermischen. Hafer-Soja-Drink in einen tiefen Teller geben und mit der Speisestärke glattrühren. Cornflakes mit den Händen fein zerbröseln und in einen weiteren Teller geben.

    250 g Vollkornreis

  • Tofuecken zuerst im Mehl wenden, dann im Soja-Hafer-Drink und zuletzt in den Cornflakes. Beiseite stellen.
  • Zutaten
    • 1 Brokkoli

    Brokkoli waschen, in Röschen schneiden und für ca. 5 Minuten dämpfen.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten

    Für die Soße Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Beides in Öl anschwitzen. Gemüsebrühe mit Erdnussmus cremig pürieren, dann einrühren, aufkochen lassen. Mit Sojasoße, Limettensaft und Agavendicksaft abschmecken und vom Herd nehmen.

  • Zutaten

    2 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Tofuecken goldbraun anbraten, mit den restlichen Tofuecken ebenso verfahren.

  • Zutaten

    Reis auf 4 Schüsseln verteilen, Brokkoli auf eine Seite geben und jeweils 2 Tofuecken darauf anrichten. Erdnussoße darüber sprenkeln und mit Erdnüssen garnieren.

    Das Team wünscht guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü