LOFINDO VEGAN BACKREZEPT : Apfel-Bananenkuchen von Principessa´s München

Zutaten
für eine 22er-Springform

Für den Kuchen
1 Beutel Principessa’s Bio-Dschungelkuchen (300 g)
100 g vegane Margarine
260 g Apfelmus (ohne Zucker)
300 g reife Bananen, zerdrückt
1/2 TL Zimt

Für den Belag
500 g Äpfel, entkernt und geschält
1/2 Bio Zitrone

Für das Finale
Mandelblättchen
Principessa’s Bio-Wundersüße

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 165° C (Umluft) oder 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Kuchenform mit Öl oder Butter fetten.
  2. Die Äpfel in Scheiben schneiden und mit der Zitrone mischen.
  3. Dschungelkuchen-Mischung, weiche Margarine und Apfelmus für ca. 5 Min. aufschlagen, anschließend die zerdrückten Bananen und Zimt unterheben.
  4. Den fertigen Teig in die Form füllen und mit den Äpfeln belegen. Für ca. 30 – 40 Min. backen (Stäbchenprobe).
  5. Zwischenzeitlich die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne rösten.
  6. Die Mandeln auf den abgekühlten Kuchen streuen und mit Wundersüße bestäubt vernaschen.

Principessa’s Extra-Tipp:
Probier dazu doch mal vegane Kokossahne. Dazu einfach 1 Dose Kokosmilch kalt stellen, anschließend den harten oberen Bereich gemeinsam mit 1 Prise Salz, etwas Vanille und 1 TL Johannisbrotkernmehl steif schlagen. LECKERGARANTIE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü